Polizei, Kriminalität

Sonsbeck - 31-Jähriger schwer verletzt

10.10.2016 - 10:11:02

Kreispolizeibehörde Wesel / Sonsbeck - 31-Jähriger schwer verletzt

Sonsbeck - Ein 31-jähriger Radfahrer aus Alpen befuhr am Sonntag um 13.20 Uhr die Uedemer Straße in Richtung Marienbaumer Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er und erlitt derart schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht werden musste.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!