Polizei, Kriminalität

Soltau: BMW überholt wartende Fahrzeuge am Bahnübergang - Beinaheunfall - Zeugen gesucht; Soltau:Sattelzug gegen geparkten Bulli - Zeuge gesucht!

24.03.2017 - 13:56:36

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: BMW überholt wartende ...

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 24.03.2017 Nr. 2

22.03 / BMW überholt wartende Fahrzeuge am Bahnübergang - Beinaheunfall - Zeugen gesucht

Soltau: Die Polizei sucht Zeugen zu einer Straßenverkehrsgefährdung von Mittwochmorgen, gegen 07.30 Uhr auf der Winsener Straße, dortiger Bahnübergang am Haltepunkt Soltau-Nord. Trotz roten Blinklichts der Signalanlage am Bahnübergang fuhr der Fahrer eines BMW an mehreren bereits wartenden Fahrzeugen vorbei und überquerte mit hoher Geschwindigkeit den Bahnübergang in Richtung Stadt. Das Signal soll zu diesem Zeitpunkt bereits mindestens drei Sekunden Rotlicht gezeigt haben. Auf der anderen Seite des Bahnübergangs fuhr zu diesem Zeitpunkt eine Frau mit ihrem Fahrzeug vom Fahrbahnrand in Richtung Stadt an. Im letzten Moment bemerkte sie das für sie vollkommen überraschend heranbrausende Fahrzeug und wich aus. Der BMW fuhr anschließend auf den Parkplatz der BBS Soltau. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Soltau unter 05191/93800 in Verbindung zu setzen.

24.03 / Sattelzug gegen geparkten Bulli - Zeuge gesucht!

Soltau: Am Mittwoch, 15.03.2017 kam es auf der Celler Straße in Soltau zu einem Verkehrsunfall, bei dem vermutlich ein Sattelzug den Seitenspiegel eines geparkten VW Multivans abfuhr. Ein Zeuge des Unfalls sprach den Lkw-Fahrer an, hinterließ allerdings seine Personalien nicht. Er wird gebeten, sich mit der Polizei Soltau unter 05191/93800 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de