Polizei, Kriminalität

Soest - Unbekannter drohte ohne Anlass mit Messer

10.07.2017 - 14:46:40

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Unbekannter drohte ohne ...

Soest - Mit dem Schrecken kamen zwei 18-jährige Männer aus Soest und Bad Sassendorf am Samstagabend davon. Von einem Unbekannten wurden sie gegen 22:40 Uhr im Außenbereich eines Schnellrestaurants an der Werler Straße mit einem Messer und den Worten: "Kommt doch her, ich steche euch alle ab." bedroht. Die Männer schlugen mit einem Tablett nach dem Täter, der in unbekannte Richtung zu Fuß davonlief. Kurze Zeit später, gegen 23:25 Uhr, kam es zu einem ähnlichen Vorfall in der Straße Zum Wiesengraben. Hier wurde eine 51-jährige Frau aus Soest mit den Worten "Ich stech dich ab." bedroht. Auch hier kam es zu keiner weiteren Handlung seitens des Täters, der wie folgt beschrieben wurde: Er war 18 bis 20 Jahre alt und 180 bis185 Zentimeter groß und schlank. Er hatte blonde Haare und ein osteuropäisches Aussehen und Aussprache. Er machte einen stark alkoholisierten Eindruck, auf seinem unbekleideten Oberkörper trug er einen schwarzen Rucksack. Die Kriminalpolizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf diesen Mann geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de