Polizei, Kriminalität

Soest - Haltesignale missachtet-Fahrer alkoholisiert

29.08.2017 - 10:51:36

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Haltesignale ...

Soest - Optische und akustische Signale einer Polizeistreife missachtete am Montag gegen 19:30 Uhr ein 37-jähriger Autofahrer aus Soest. Auf dem Riga Ring / Ecke Opmünder Weg gaben sie erste Signale um eine allgemeine Verkehrskontrolle durchzuführen. Der Fahrer reagierte jedoch in keiner Weise und setzte seine Fahrt in Richtung Hiddingser Weg fort. Auch auf weitere akustische und optische Signale erfolgte keine Reaktion. Vielmehr bog er in den Hiddingser Weg ein und hielt in einer Nebenstraße vor einer Garage. Als die Beamtinnen den Fahrer ansprachen reagierte er sichtlich irritiert. Angeblich habe er nicht erkannt, dass er mit den Haltezeichen gemeint war. Da der 37-Jährige nach Alkohol roch und ein Atemalkoholtest positiv verlief, wurde auf der Polizeiwache durch einen Arzt eine Blutprobe genommen und eine Anzeige wegen Fahren unter Alkoholeinwirkung gefertigt. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!