Polizei, Kriminalität

Soest - Dreiste Fahrraddiebe

25.09.2017 - 15:46:31

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Dreiste Fahrraddiebe

Soest - Eine unliebsame Überraschung erlebten die Gäste eines Hotels im Konrad-Stecke-Weg als sie am Montagmorgen ihre hochwertigen Fahrräder aus einem Fahrradabstellschuppen unmittelbar am Hotel holen wollten. Obwohl die Fahrräder alle mehrfach mit hochwertigen Schlössern gesichert waren, gelang es den Dieben in der Nacht zu Montag ein schwarzes E-Bike der Marke Koga Miyata, ein graues E-Bike der Marke Gudereit und zwei graue Trecking Räder des Modells Pegasus Solero im Wert von mehreren tausend Euro zu erbeuten. Vermutlich wurden zunächst die Schlösser zerstört und anschließend die Fahrräder aus dem Schuppen gehoben und mit einem Fahrzeug abtransportiert. Da dies eine geraume Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hofft die Kriminalpolizei auf Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in unmittelbarer Nähe aufgefallen sind. Telefon: 02921-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!