Polizei, Kriminalität

Smartphone gestohlen

16.08.2017 - 16:06:39

Polizeipräsidium Westpfalz / Smartphone gestohlen

Kaiserslautern - Aus der Handtasche ist am Montag einer 21-Jährigen das Smartphone gestohlen worden.

Wie die Geschädigte schilderte, hielt sie sich gegen 17.30 Uhr in einem Fastfood-Restaurant am Hauptbahnhof auf und bestellte sich etwas zum Essen. Während sie wartete, griff eine Unbekannte unbemerkt in ihre Handtasche und stahl das Handy. Der Diebstahlsverdacht richtet sich gegen eine Frau die zur Tatzeit als einzige mit der Geschädigten in dem Restaurant war. Noch bevor die 21-Jährige den Verlust des Smartphones bemerkte, hatte sich die Unbekannte davon gemacht. Die mutmaßliche Diebin sprach mit französischem Dialekt, sei 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,60 groß. Sie habe eine zierliche Statur, dunkle lange Haare und sei mit einer khakifarbenen Bluse bekleidet gewesen, so die Geschädigte.

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!