Polizei, Kriminalität

Sinzheim - Betrunkener Sattelzug-Fahrer

19.11.2017 - 09:11:26

Polizeipräsidium Offenburg / Sinzheim - Betrunkener Sattelzug-Fahrer

Sinzheim - Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein 46-jähriger Ukrainer mit seinem Sattelzug auf der Autobahn zwischen Baden-Baden und Bühl. Aufgrund seiner Alkoholisierung fuhr der Mann so stark in Schlangenlinien, dass er bisweilen alle drei Fahrstreifen benötigte. Seine Geschwindigkeit lag zeitweise unter 20 Stundenkilometern. In Höhe Sinzheim kam der Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr rund 50 Meter auf dem angrenzenden Grünstreifen. Der Fahrer eines VW Golf hielt vor dem Sattelzug an und wollte dem offensichtlich stark betrunkenen Fahrer den Schlüssel abnehmen. In diesem Moment fuhr der Lkw-Fahrer jedoch wieder an, rammte den Golf und wollte die Fahrt fortsetzen. Dem 47-jährigen Golffahrer gelang es schließlich, den Sattelzug anzuhalten und dem Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei die Fahrzeugschlüssel abzunehmen. Der Ukrainer war zu einem Alkotest nicht mehr in der Lage. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten. Der Sattelzug wurde von einer Abschleppfirma geborgen. Bei dem Unfall entstand am Golf ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Personen wurden nicht verletzt /Br

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!