Polizei, Kriminalität

Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis: Unfallverursacherin geohrfeigt

13.10.2017 - 14:06:40

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: ...

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis - Am Donnerstagmittag kam es in der Muthstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau und ein Kind leicht verletzt wurden.

Eine 37-jährige Citroen-Fahrerin bog gegen 12.45 Uhr von der Bahnhofstraße in die Muthstraße ab, dabei übersah sie eine 28-Jährige und deren 5-jährigen Sohn, die an einem "Zebrastreifen" die Straße überquerten. Es kam zu einer leichten Kollision zwischen dem Auto und der 28-Jährigen, durch welche Mutter und Sohn zu Fall kamen.

Bevor die Autofahrerin aus ihrem Fahrzeug aussteigen konnte, kam die angefahrene Frau zum Auto und schlug der 37-Jährigen zweimal ins Gesicht. Zeugen die den Vorfall beobachtet hatten trennten die beiden Frauen und verständigten die Polizei. Die 28-Jährige und deren Sohn kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Beide Frauen müssen jetzt mit Anzeigen wegen Körperverletzung bzw. fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!