Polizei, Kriminalität

Sinsheim: Mit Gullydeckel Eingangstüre eingeschlagen - Fahndung der Polizei - Wer hat Beobachtungen gemacht ?

11.04.2017 - 13:56:47

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim: Mit Gullydeckel ...

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis - Am Dienstagmorgen kurz nach 4.30 Uhr ging bei der Polizei ein Einbruchsalarm von einem Geschäft in der Hauptstraße ein. Mehrere Streifenbesatzungen rückten unverzüglich aus und stellten die mit einem Gullydeckel eingeworfene Eingangstüre des Ladens fest.

Eine Sofortfahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg.

Anhand von Aufzeichnungen handelt es sich um zwei Täter. Einer trug eine rote Jacke, eine rote Mütze sowie rote Schuhe. Der zweite war mit einer oliv-farbenen Jacke bekleidet, er trug eine dunkle Mütze. Beide Täter waren vermummt und trugen bei der Tatausführung Handschuhe.

In welcher Höhe Sachschaden entstand, ob ggfs. Gegenstände aus dem Geschäft gestohlen wurden und/oder ob die Täter nach Alarmauslösung sofort das Weite suchten, ist derzeit alles noch nicht geklärt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen oder Anwohner, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!