Polizei, Kriminalität

Silberner Peugeot fährt in Hauswand und flüchtet - Zeugen gesucht!

08.03.2017 - 13:01:40

Polizei Bochum / Silberner Peugeot fährt in Hauswand und ...

Bochum - Ein noch nicht ermittelter Autofahrer flüchtete nach einem Verkehrsunfall am Freitag letzter Woche (03.März gegen 11.50 Uhr) vom Castroper Hellweg 572.

Ein Anwohner des Hauses und Zeugen berichteten den Polizisten von einem "dumpfen Knall", einem "leichten vibrieren" der Hauswand sowie einem Aufprallgeräusch.

Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass ein silberner Kombi - vermutlich ein Peugeot - in die Hauswand gefahren war und sich vom Unfallort entfernte.

Zuvor jedoch stieg ein etwa 50-jähriger Beifahrer mit Teilglatze und Brille aus dem an der Beifahrertür stark beschädigten Pkw. Dieser Mann sammelte an der gegenüber liegenden Unfallstelle Fahrzeugteile ein und legte diese in den Kofferraum.

Danach entfernte sich der Wagen über den Bövinghauser Hellweg in Richtung Dieselstraße.

An der Hauswand wurde die Putzfassade in einer Höhe von ungefähr 15 bis 70 cm beschädigt. Wer kann weitere Angaben machen? Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise von Zeugen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!