Polizei, Kriminalität

SG - Mann geschubst und bestohlen

25.09.2017 - 15:46:31

Polizei Wuppertal / SG - Mann geschubst und bestohlen

Wuppertal - Ein 18-jähriger Remscheider gab an, heute Morgen (25.09.2017), gegen 04.00 Uhr, am Graf-Wilhelm-Platz in Solingen beraubt worden zu sein. Eine Frau (160 - 165 cm groß, mittellanges Haar, schwarze Jeans) habe ihn in ein Gespräch verwickelt. Ein männlicher Begleiter (ca. 180 cm groß, schwarze Haare, blaue Augen, dunkle Kleidung) schubste den 18-Jährigen zu Boden. Dabei verlor er Geldscheine aus der Hosentasche, die das Paar aufhob. Anschließend flüchtete das Duo. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. (am)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!