Polizei, Kriminalität

SG - Mann geschubst und bestohlen

25.09.2017 - 15:46:31

Polizei Wuppertal / SG - Mann geschubst und bestohlen

Wuppertal - Ein 18-jähriger Remscheider gab an, heute Morgen (25.09.2017), gegen 04.00 Uhr, am Graf-Wilhelm-Platz in Solingen beraubt worden zu sein. Eine Frau (160 - 165 cm groß, mittellanges Haar, schwarze Jeans) habe ihn in ein Gespräch verwickelt. Ein männlicher Begleiter (ca. 180 cm groß, schwarze Haare, blaue Augen, dunkle Kleidung) schubste den 18-Jährigen zu Boden. Dabei verlor er Geldscheine aus der Hosentasche, die das Paar aufhob. Anschließend flüchtete das Duo. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. (am)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de