Polizei, Kriminalität

Sexuelle Belästigung

09.07.2017 - 11:16:20

Polizeipräsidium Mainz / Sexuelle Belästigung

Mainz - Eine 34-jährige Mainzerin wurde am Samstag gegen 14:30 Uhr in der Kaiserstraße unsittlich berührt. Der Täter, ein dunkelhäutiger Mann, bekleidet mit einem grellen orangenen T-Shirt, hatte der Dame an die Brust gefasst. Die Person entfernte sich anschließend in Richtung Hauptbahnhof. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte eine männliche Person am Bahnhof angetroffen werden, die der Personenbeschreibung entspricht. Die Ermittlungen hinsichtlich der Täterschaft der kontrollierten Person dauern an. Weitere Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 2, Valenciaplatz, Telefon: 06131-654210

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!