Polizei, Kriminalität

Serie von Fahrzeugaufbrüchen (23-1908)

20.08.2017 - 11:56:54

Polizeidirektion Ludwigshafen / Serie von Fahrzeugaufbrüchen ...

Dudenhofen und Hanhofen -

19.08.2017 Zu gleich drei Aufbrüchen von Pkw kam es am Samstagnachmittag: Unbekannte Täter schlugen jeweils Seitenscheiben von Pkw ein und entwendeten Wertegegenstände aus den Fahrzeuginneren. Hierbei machte man sich offenbar die abseits gelegenen Abstellplätze, hier am Friedhof von Dudenhofen und in Ortsrandlage von Hanhofen, zu Nutze und wählte gezielt Fahrzeuge mit offen sichtbar zurückgelassenen Handtaschen etc. Hierbei fiel gegen 15:30 Uhr am Friedhof von Dudenhofen ein etwa 30-jähriger Mann, in einem älteren Pkw von ausgeblichener blauer Farbe, auf. Hinweise zu dem Unbekannten oder dessen Pkw nimmt die Polizei Speyer entgegen. Die Polizei rät allen, keine Wertgegenstände offen in Fahrzeugen zurückzulassen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!