Polizei, Kriminalität

Sendenhorst.

29.08.2017 - 14:11:41

Polizei Warendorf / Sendenhorst. Führerscheine nach illegalem ...

Warendorf - Am Montag, 28.8.2017, meldete ein aufmerksamer Bürger gegen 23.50 Uhr, ein illegales Autorennen auf der Boschstraße in Sendenhorst. Die Polizei traf dort Zeugen sowie zwei Fahrzeugführer an, die zugaben, ein Rennen gefahren zu sein. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten daraufhin die Führerscheine der 18-jährigen Fahrer. Darüber hinaus leiteten die Beamten Strafverfahren gegen die Fahranfänger ein.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!