Polizei, Kriminalität

Sendenhorst. Sperrung der L 851 aufgehoben

19.04.2017 - 17:06:32

Polizei Warendorf / Sendenhorst. Sperrung der L 851 aufgehoben

Warendorf - Die nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 19.4.2017, 5.20 Uhr, erforderliche Sperrung der Landstraße 851 zwischen Drensteinfurt und Sendenhorst ist aufgehoben.

Bevor die Bergung des im Graben befindlichen Lkws erfolgen konnte, musste die Ladung, die aus Gummigranulat bestand, umgeladen werden. Dazu wurde der Lkw gesichert, um ein Abrutschen oder Kippen des Fahrzeugs zu verhindern.

Die Landstraße war für rund neuneinhalb Stunden gesperrt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!