Polizei, Kriminalität

Senden, Ottmarsbocholt, Strontianitfeld, Verkehrsunfallflucht

08.09.2017 - 09:16:36

Polizei Coesfeld / Senden, Ottmarsbocholt, Strontianitfeld, ...

Coesfeld - Am 07.09.2017, gegen 13:50 Uhr, beschädigte ein bislang nicht ermittelter Fahrer eines weißen Transporters eines Auslieferungsunternehmens in Ottmarsbocholt in der Straße Strontianitfeld beim Rückwärtsfahren einen Poller. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Eine aufmerksame 35-jährige Zeugin und Anwohnerin beobachtete den Vorfall und informierte die Polizei. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt, die Ermittlungen zum Auslieferungsunternehmen und zum eingesetzten Fahrer dauern an.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!