Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 31.03.2017

31.03.2017 - 10:16:52

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 31.03.2017

Goslar - Diebstahl aus Umkleidekabine

Am 30.03.2017, gegen 17.40 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter aus einer Umkleidekabine der Sporthalle in Rhüden ein Handy Galaxy S4 mini im Wert von 250 Euro. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen. (bür)

Verkehrsunfall

Am 30.03.2017, gegen 21.00 Uhr, befuhr eine 25-jährige Frau aus Seesen mit ihrem PKW die B 242 von Bad Grund kommend in Richtung B 243, als plötzlich ein Reh über die Fahrbahn wechselte. Es wurde vom PKW erfasst. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. (bür)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de