Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 14.09.2017

14.09.2017 - 10:11:46

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 14.09.2017

Goslar - Sachbeschädigung an PKW

Am 13.09.2017, in der Zeit von 06.00 Uhr bis 06.30 Uhr, trat ein bisher unbekannter Täter gegen den rechten Außenspiegel eines VW Golf einer 28-jährigen Frau aus Seesen in der Jacobsonstraße. Nach Zeugenaussagen besteht der Verdacht, dass eine Person aus einer Gruppe, in der sich auch eine Frau befunden haben soll, für die Tat verantwortlich ist. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seesen, Telefon (05381) 9440, in Verbindung zu setzen. (Bür)

Verkehrsunfall

Am 13.09.2017, gegen 11.25 Uhr, wollte ein 21-jähriger Mann aus Goslar rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt in Lutter, Bahnhof, auf die Fahrbahn einfahren und übersah dabei den PKW eines 36-jährigen Mannes aus Bockenem, der auf der Straße Bahnhof aus Richtung Nauen in Richtung Bodenstein fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5500 Euro. (Bür)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!