Polizei, Kriminalität

Sechsjähriger bei Unfall schwer verletzt

08.05.2017 - 02:46:16

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Sechsjähriger bei Unfall ...

Kaarst - Am Sonntag, 07.05.2017, gegen halb fünf am Nachmittag, kam es in Kaarst zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 28-jährige Kaarsterin war mit ihrem Pkw Ford Fiesta auf der Neusser Straße in Richtung Ortmitte unterwegs, als plötzlich zwischen parkenden Pkw hindurch ein Kind auf die Fahrbahn lief. Die Pkw Fahrerin versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Unfall zu vermeiden, was leider nicht gelang. Der Junge wurde zu Boden geworfen und schwer verletzt. Derzeit wird das Kind in einem Neusser Krankenhaus behandelt. Zu Klärung des Unfallgeschehens wurden die Spezialisten des zentralen Unfallaufnahmeteams hinzugezogen. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Neusser Straße zwischen Niederdonker Straße und Ritterstraße zeitweilig gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es nicht. (Ro.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/3000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de