Polizei, Kriminalität

Schwerverletzte Fußgängerin

16.02.2017 - 14:12:02

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Schwerverletzte ...

Marsberg - Am Montag gegen 09 Uhr kam es auf der Mönchstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer 62-jährigen Fußgängerin aus Marsberg. Die Frau wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus geflogen. Als ein 50-jähriger Autofahrer von der Hauptstraße nach links in die Mönchstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Diese hatte die Mönchstraße im Bereich der Einmündung überquert. Die Frau wurde zunächst schwerverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Im Laufe des Tages musste sie in eine Spezialklinik geflogen werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!