Polizei, Kriminalität

Schwerte - Straßenraub - Geldbörse und Mobiltelefon geraubt

29.04.2017 - 11:56:23

Kreispolizeibehörde Unna / Schwerte - Straßenraub - Geldbörse ...

Schwerte - Am 28.04.2017 (Fr.), gegen 15.45 Uhr, befand sich ein 51jähriger aus Schwerte auf der Eintrachtstraße in Schwerte, als ihm unvermittelt 2 entgegenkommende Personen die mitgeführte Geldbörse aus der Hemdtasche rissen. Im Anschluss forderten die Täter noch die Herausgabe des mitgeführten Mobiltelefons und schlugen ihm hierzu mit dem Kopf gegen eine Hauswand. Hierbei wurde der 51jährige Geschädigte verletzt, sodass er einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt werden musste. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Insgesamt sollen 3 Personen an dem Raub beteiligt gewesen sein. Es können aber nur 2 Personen wie folgt beschrieben werden: beide Personen waren 20-25 Jahre alt, Ausländer, der eine war 180 cm groß und trug eine schwarze Lederjacke, der andere war mit 170 cm etwas kleiner und trug eine Jeansjacke.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Schwerte unter 02304-921-3320 oder921-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!