Polizei, Kriminalität

Schwerpunktkontrollen

16.12.2016 - 12:25:43

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Schwerpunktkontrollen

Märkischer Kreis - Am 15.12.2016 fand im Märkischen Kreis erneut ein Schwerpunktkontrolltag der Polizei zum Thema Wohnungseinbruchskriminalität statt. An verschiedenen Standorten in den Städten Hemer, Menden und Iserlohn wurden insgesamt 132 Fahrzeuge und die Insassen überprüft. Dabei konnten Erkenntnisse zum Deliktsbereich Einbruchsdiebstahl gewonnen werden. Es wurden mehrere Strafanzeigen erstattet, unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung. Weitere Kontrollmaßnahmen dieser Art sind geplant.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!