Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall L1036 Kupferzell

20.05.2017 - 19:31:30

Polizeipräsidium Heilbronn / Schwerer Verkehrsunfall L1036 ...

Heilbronn - Nach bisherigen Ermittlungen befuhr am Samstag, dem 20.05.2017, gegen 15.57 Uhr, eine Gruppe aus sieben Motorradfahrern die L1036 von Kupferzell-Rüblingen in Richtung Kupferzell-Feßbach. Auf gerader Strecke schlossen sie auf einen vor ihnen fahrenden 31-jährigen Fahrer eines Pickup auf. Dieser zog einen Anhänger mit sich, auf welchem sich 40 Ferkel befanden. Nachdem er Pickup-Fahrer seine Geschwindigkeit gedrosselt hatte, setzten die ersten zwei Motorradfahrer zu einem Überholvorgang an. Im gleichen Augenblick bog der Pickup nach links ab und die Motorradfahrer prallten auf die Deichsel des Anhängers. Die beiden 26- und 29-jährigen Kradfahrer wurden hierbei schwer verletzt. Die weiteren fünf nachfolgenden Motorradfahrer konnten ihre Fahrzeuge noch anhalten. Der Pickup-Fahrer, sein Beifahrer und die 40 Ferkel wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 14.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-3333 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!