Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall in Steinhagen mit 2 Verletzten

29.08.2017 - 19:51:14

Polizei Gütersloh / Schwerer Verkehrsunfall in Steinhagen mit 2 ...

Gütersloh - Schwerer Unfall in Steinhagen - 2 Verletzte

Steinhagen (FN) - Auf der Bielefelder Straße ereignete sich am Dienstagnachmittag (29.08., 14:56 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei dem 2 Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Eine 20-jährige VW-Fahrerin aus Steinhagen beabsichtigte die Bielefelder Straße in Höhe der Liebigstraße geradeaus in Richtung Borsigstraße zu überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Renault, welcher die Bielefelder Straße in Richtung Peter auf'm Berge befuhr. Der 57-jährige Fahrer des Renaults aus Sassenberg und seine 25- jährige Beifahrerin wurden durch die Kollision mit dem VW Golf der Steinhagenerin schwer verletzt und mittels RTW in ein Bielefelder Krankenhaus verbracht Ein 6-monatiges Baby und ein 2-jähriges Kleinkind aus dem Renault (Mutter ist die Beifahrerin im PKW) wurden zur vorsorglichen Untersuchung in ein Bielefelder Kinderkrankenhaus gefahren. Die 15- jährige Beifahrerin des PKW VW Golf blieb unverletzt. Beide beteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro. Der Bereich um die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme ca. 1 Stunde gesperrt. Aufgrund zahlreicher Schaulustiger, die teilweise sogar agierende Rettungskräfte an die Seite schoben, musste nach erteilten Platzverweisen ein Sichtschutz aufgebaut werden, um die Durchführung der medizinischen Versorgung der Verletzten zu gewährleisten.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de