Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall in Schwieberdingen

13.08.2017 - 20:21:46

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Schwerer Verkehrsunfall in ...

Ludwigsburg - Am Sonntag, 13.08.17 ereignete sich gegen 13.35 Uhr im Bereich der Boschkreuzung (L 1140 / L 1141) in Schwieberdingen ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt und eine weitere Person leicht verletzt wurde. Ein 70-jähriger Pkw-Lenker befährt mit seinem Mazda die rechte Geradeausspur aus Richtung Ludwigsburg kommend in Richtung Schwieberdingen und überfährt das Rotlicht der dortigen Kreuzung. Der Pkw-Lenker weicht dann einem von rechts und vorfahrtberechtigten Pkw BMW nach links aus. Hierbei überfährt er eine Verkehrsinsel und prallt gegen einen Ampelmast, woraufhin die Ampelanlage ausfällt. Der 70järige wird schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Es entsteht ein Gesamtschaden in Höhe von 28.000 EUR. Die freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen war mit 4 Fahrzeugen und 29 Mann im Einsatz. Die Rettungskräfte waren mit 2 RTW und einem Hubschrauber vor Ort. Während der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es jedoch nicht. Die Ampelanlage ist weiterhin außer Betrieb und kann erst am Montagmorgen instandgesetzt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!