Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6

31.12.2016 - 20:00:28

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Schwerer ...

Nienburg - (BER)Heute Nachmittag gegen 15.40 Uhr befuhr ein 21 - jähriger Mann aus Nienburg mit einer 19 - jährigen Beifahrerin die B6 von Nienburg kommend in Richtung Hannover. In Höhe Meinkingsburg bei Kilometer 36,8 geriet er mit seinem Opel auf den unbefestigten Seitenstreifen und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Nach dem Zusammenprall mit der Mittelleitplanke schleuderte er quer über die zwei Fahrstreifen, überfuhr den Straßengraben sowie einen Wildschutzzaun und überschlug sich. Ca. 15 Meter von der Fahrbahn entfernt blieb der Pkw auf dem Dach liegen. Der junge Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Pkw befreien, die Beifahrerin wurde eingeklemmt, musste von den Rettungskräften befreit werden und wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die B 6 musste in Richtung Hannover komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!