Polizei, Kriminalität

Schwerer Unfall in Burbach

16.02.2017 - 18:06:48

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Schwerer Unfall in Burbach

Burbach - Soeben ereignete sich in Burbach-Lützeln im Bereich der Oranienstraße ein folgenschwer Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine 50-jährige PKW-Fahrerin schwer verletzt. Zudem entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von rund 70 000 Euro. Die Frau war auf ihrer bergab führenden Fahrt auf der Oranienstraße auf gerader Strecke aus noch ungeklärten Gründen mit ihrer Mercedes C-Klasse von der Fahrbahn abgekommen. Dabei hatte ihr Fahrzeug regelrecht abgehoben und war schließlich in einer dortigen Blechgarage gelandet bzw. eingeschlagen. Dabei wurde offenbar noch ein Roller und ein weiterer PKW beschädigt. Die 50-Jährige wurde bei dem Geschehen schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!