Polizei, Kriminalität

Schwelm - Verkehrsunfall mit Krad

21.02.2017 - 20:31:36

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Schwelm - Verkehrsunfall ...

Schwelm - Am Di., den 21.02.2017, gegen 16:35 Uhr, befährt ein 26-jähriger Gevelsberger mit seinem PKW die Viktoriastraße in Fahrtrichtung Innenstadt. An der Kreuzung Viktoriastr./ Bahnhofstr./ Kaiserstr. beabsichtigt er nach links in die Bahnhofstraße abzubiegen. Hierbei übersieht er einen ihm entgegenkommenden 25-jährigen Kradfahrer mit seiner 24-jährigen Sozia aus Schwelm, der die Kaiserstr. in Fahrtrichtung Viktoriastraße befahren will. Im Kreuzungsbereich kommt es zur Kollision beider Fahrzeuge, der Kradfahrer verliert die Kontrolle über sein Krad und prallt gegen die Hauswand eines Möbelgeschäftes. Bei dem Unfall wird der PKW-Fahrer leicht und der Kradfahrer, sowie die Sozia schwer verletzt. Beide werden dem HELIOS-Klinikum in Schwelm zugeführt. Da der 26-jährige fahruntüchtig schien, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Das verunfallte Krad musste abgeschleppt werden. Der Kreuzungsbereich war während der Unfallaufnahme gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Leitstelle Ennepe-Ruhr Telefon: 02336 9166 2711 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de