Polizei, Kriminalität

Schwelm - Polizei folgt Autofahrer

12.04.2017 - 13:07:07

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Schwelm - Polizei folgt ...

Schwelm - Am 11.04.2017, gegen 22.45 Uhr, fiel Polizeibeamten im Bereich Carl-vom-Hagen-Straße ein aus Richtung der Straße Am Ochsenkamp kommender silberner Pkw Daimler auf. Sie folgten dem Fahrzeug bis auf ein nahe gelegenes Firmengrundstück, wo es gegen eine Zufahrtsschranke prallte. Der Fahrer verließ ohne seine Beifahrerin den Pkw und flüchtete über ein Zufahrtstor. Auf Befragen konnte die Beifahrerin weder einen Personalausweis vorlegen, noch machte sie Angaben zu dem flüchtigen Fahrer. Bei der Fahrzeugüberprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrzeughalter aus Mechernich zurzeit in der JVA in Aachen einsitzt. Die Beamten durchsuchten das Fahrzeug mit Spürhunden und brachten die Beifahrerin zur Polizeiwache. Weitere Ermittlungen bezüglich des geflüchteten Fahrers dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!