Polizei, Kriminalität

Schwarzfahrer mit Betäubungsmittel

19.07.2017 - 12:42:07

Polizeipräsidium Mainz / Schwarzfahrer mit Betäubungsmittel

Mainz - Dienstag, 18.07.2017, 11:28 Uhr:

Kontrolleure der MVG stellten einen 19-jährigen Mainzer fest, der keinen gültigen Fahrschein besaß. Während der Kontrolle durch die Mitarbeiter der MVG, übergab der 19-Jährige seiner 17-jährigen Freundin eine kleine Tüte. Die hinzugezogenen Beamten der Mainzer Polizei durchsuchten im Anschluss beide Personen, ohne etwas aufzufinden. Unter dem Sitzplatz der 17-Jährigen konnte jedoch eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!