Polizei, Kriminalität

Schwarzer Skoda nach Unfallflucht gesucht

27.06.2017 - 15:11:34

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Schwarzer Skoda nach ...

Schmallenberg - Nach einer Unfallflucht vom 19. Juni sucht die Polizei nach einem Skoda-Oktavia. Bei dem Unfall wurde ein Motorradfahrer leichtverletzt. Ein 21-jähriger Kradfahrer befuhr an dem Montag gegen 17:00 Uhr die Bundesstraße 236 aus Richtung Albrechtsplatz in Richtung Oberkirchen. Etwa 900 Meter unterhalb des Albrechtsplatzes wollte der Kradfahrer nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Kurz nachdem er den Abbiegevorgang begonnen hatte, wurde der Motorradfahrer von einem schwarzen Auto überholt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Kradfahrer stark ab und kam hierbei zu Fall. Hierbei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Bei dem schwarzen Pkw handelt es sich vermutlich um einen Skoda-Oktavia. Nach Zeugenangaben flüchtete dieser über einen in der Nähe befindlichen Wirtschaftsweg in Richtung Westfeld. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!