Polizei, Kriminalität

Schwarzer Mercedes flüchtet nach Unfall am Centro

23.05.2017 - 12:31:50

Polizeipräsidium Oberhausen / Schwarzer Mercedes flüchtet nach ...

Oberhausen - Am Sonntag, 21.05.17 gegen 17:30 Uhr ist ein Unfallbeteiligter nach einem Auffahrunfall geflüchtet. Das Verkehrskommissariat der Polizei sucht Zeugen unter 826-0.

Ein 29-jähriger stand mit seinem Pkw auf der rechten Rechtsabbiegerspur auf der Osterfelder Straße in Fahrtrichtung Amsterdamer Straße (am Centro Nähe Brammenring) gestanden. Die Ampel zeigte rot. Vor ihm stand ein weiteres Fahrzeug. Plötzlich knallte es. Ein Auto hatte ihn angefahren. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Das Auto hielt nicht an. Der andere Fahrzeugführer fuhr einfach in Richtung Centro-Parkhäuser weiter. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein hochwertiges Mercedes-Cabrio in der Farbe schwarz gehandelt haben, besetzt mit zwei Personen.

Beschreibung: beide Insassen sollen türkisch/marokkanisch aussehende Männer sein, schwarze kurze Haare tagen, der eine soll 20-25 Jahre alt sein und weiße Oberbekleidung getragen haben, der andere trug dunkle Oberbekleidung und soll 35-40 Jahre alt sein.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de