Polizei, Kriminalität

Schussabgabe durch Schreckschusswaffe im Hof

09.07.2017 - 09:51:24

Polizeidirektion Pirmasens / Schussabgabe durch ...

Pirmasens - Am Samstag den 08.07.2017 gegen 23:30 Uhr teilten Anwohner fernmündlich mit, dass es in einem Hinterhof in der Rotenbühlstraße in Pirmasens vermutlich zu einer Schussabgabe mit einer Schreckschusspistole kam. Bei unmittelbarer Überprüfung vor Ort konnten 5 sichtlich alkoholisierte Personen angetroffen werden. Die besagten Personen stritten eine Schussabgabe ab. Im Rahmen einer anschließenden Durchsuchung konnte eine Schreckschusspistole und dazugehörige Schreckschussmunition aufgefunden und sichergestellt werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!