Polizei, Kriminalität

Schüsse im Wald

05.10.2017 - 14:21:56

Kreispolizeibehörde Olpe / Schüsse im Wald

Olpe - Drolshagen - Ein 58 Jähriger sammelte am Dienstag gegen 11:50 Uhr in einem Waldstück in der Nähe von Wenkhausen Pilze. Er hörte in unmittelbarer Nähe zwei Schussgeräusche und bemerkte, wie Blätter und Blätterteile über ihm zu Boden fielen. Nach seinen Angaben schlug ein zweites Projektil unmittelbar neben ihm in den Boden ein. Die Schüsse kamen nach Angaben des Geschädigten aus Richtung der "Wintersohler Straße". Der Bochumer Pilzesammler wurde zum Glück nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!