Polizei, Kriminalität

Schüler fährt gegen Pkw - Fahrerin pustet 0,78 Promille

27.06.2017 - 16:36:51

Polizei Münster / Schüler fährt gegen Pkw - Fahrerin pustet 0,78 ...

Münster - Am Dienstagmorgen (27.06., 07.50 Uhr) stieß ein 12-jähriger Radfahrer an der Westfalenstraße mit einem Pkw zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Autofahrerin vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Der Schüler nutzte die Verkehrsinsel, um an der Straße Zum Roten Berge, die Straße zu überqueren. Dabei achtete er nicht auf den fließenden Verkehr und stieß gegen den Pkw der 55-jährigen Münsteranerin. Eingesetzte Polizisten rochen in der Atemluft der Pkw-Fahrerin Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Test zeigte einen Wert von 0,78 Promille. Die Frau musste eine Blutprobe abgeben. Der Schüler erlitt einen Schock und wurde von seiner Mutter abgeholt. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Verfasser: Michael Volmer

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Angela Lüttmann Telefon: 0251 - 275 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!