Polizei, Kriminalität

Schopfheim: Störenfried in Diskothek

03.04.2017 - 14:26:51

Polizeipräsidium Freiburg / Schopfheim: Störenfried in Diskothek

Freiburg - Schopfheim: Störenfried in Diskothek

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei vom Sicherheitspersonal wegen einer Streitigkeit in eine Diskothek in der Johann-Sutter-Straße gerufen. Abklärungen vor Ort ergaben, dass es zuvor in der Gaststätte zu einer Streiterei zwischen mehreren Personen gekommen sei. In der Folge wurde ein beteiligter 21-jähriger Mann aus dem Club gewiesen und bekam Hausverbot. Diesem wollte dieser jedoch nicht nachkommen, weshalb er vom Sicherheitsdienst hinausgeschoben wurde. Beim Eintreffen der Ordnungshüter befand sich der 21-Jährige nicht mehr vor Ort, kam jedoch während der Sachverhaltsaufnahme äußerst aggressiv zurück. Die Beamten erteilten dem Störenfried einen Platzverweis, dem er zögerlich und nach gutem Zureden einer Freundin nachkam. Um 4.35 Uhr meldete sich der Sicherheitsdienst erneut, dass der 21-Jährige wieder in die Diskothek zurückgekehrt sei. Nun war das Maß voll und der der 21-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

jk/pw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de