Polizei, Kriminalität

(Schörzingen) Grab mehrfach geschändet

29.05.2017 - 16:21:40

Polizeipräsidium Tuttlingen / Grab mehrfach ...

Schörzingen - Auf dem Schörzinger Friedhof ist seit Mai letzten Jahres scheinbar gezielt ein Grabschänder oder eine Grabschänderin unterwegs und hat nur eine ganz bestimmte Familie mit seinem/ihrem Tun im Auge. Der Sachschaden ist nicht sehr hoch, die seelische Belastung für Hinterbliebene sehr wohl. Jetzt hat die Ehefrau eines Verstorbenen bei der Polizei Anzeige erstattet.

Binnen eines Jahres suchte der oder die Unbekannte die Grabstätte des Mannes und das Familiengrab der Eltern der Anzeigeerstatterin mehrfach auf, grub Blumen aus, riss die Blumenzwiebeln ab und steckte die entzwiebelten Blumen wieder in die Erde. So mussten die Gräber wiederholt neu bepflanzt werden.

Zuletzt war die Täterschaft zwischen Samstag und Montag auf dem Friedhof unterwegs und stand auf das Grab. Entsprechende Schuheindrücke im Erdreich waren vorhanden. Zuvor hatte es am 12./13.Mai bereits eine Blumenattacke in der bekannten Form gegeben.

Jetzt ermittelt der Polizeiposten Schömberg wegen Störung der Totenruhe und sucht nach Zeugen. Wer verdächtige Umtriebe auf dem Friedhof gesehen hat wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden (Telefon 07427 94003 0).

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de