Polizei, Kriminalität

Schmuck gestohlen ++ Winsen - Gegenverkehr übersehen

16.02.2017 - 12:51:41

Polizeiinspektion Harburg / Schmuck gestohlen ++ Winsen - ...

Stelle - Schmuck gestohlen

Am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, ist ein Dieb in ein Einfamilienhaus an der Gartenstraße eingebrochen. Der Unbekannte hatte zunächst das Fenster eines Schlafzimmers aufgehebelt. Im Anschluss durchsuchte er den Raum und entwendete verschiedene Schmuckstücke. Der Täter flüchtete auf dem Einstiegsweg wieder aus dem Haus.

Winsen - Gegenverkehr übersehen

Auf der Osttangente gab es am Mittwoch einen Verkehrsunfall in Höhe der Einmündung der Max-Planck-Straße. Eine 95-jährige Frau fuhr gegen 11.40 Uhr mit ihrem Mercedes SLK aus Winsen kommend die Osttangente entlang und wollte im Kreuzungsbereich nach links in die Max-Planck-Straße abbiegen. Hierbei übersah sie offenbar den entgegen kommenden Skoda Fabia einer 61-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die beiden Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen und kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. An den beiden Pkw entstand ein Schaden von insgesamt rund 12.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de