Polizei, Kriminalität

Schmierfinken verursachen in Algermissen Sachschaden in noch unbekannter Höhe!

18.01.2017 - 14:41:58

Polizeiinspektion Hildesheim / Schmierfinken verursachen in ...

Hildesheim - Algermissen-Bahnhof-Schlesische Straße-Heerstr.-Sportplatz(fm) Vermutlich in den beiden Wochenendnächten 13.-15. Januar haben unbekannte Personen in Algermissen etliche Sachbeschädigungen begangen. Sie sprühten mit Farbdosen Schmierereien auf Werbebannern, Verkehrszeichen, Wegweisern, Zäunen und Mauern. Ganz besonders betroffen ist der Bahnhof, die Herrstraße und die Schlesische Straße in Algermissen. Auch auf dem Sportplatz des SV Algermissen haben die Täter gewütet und die dortigen Werbebanner durch Sprühen aus Farbdosen beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist zurzeit nicht absehbar. Ersten Einschätzungen nach liegt er bei mehreren tausend Euro. Die Polizei bittet um Mitteilung verdächtiger Personen an das Polizeikommissariat Sarstedt (05066-9850).

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!