Polizei, Kriminalität

Schlange versetzt Anwohner in Aufruhr

26.09.2017 - 15:41:34

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Schlange versetzt Anwohner in ...

Neuwied -Heddesdorf - Am gestrigen Nachmittag, Montag, 25.09.17, meldete sich ein besorgter Bürger bei der Polizei Neuwied und teilte mit, dass er eine rot-weiße Schlange im Bereich der Kirmeswiese Neuwied gesichtet habe. Laut Anwohnern war die Schlange bereits zuvor in Gärten festgestellt worden, konnte aber keinem Eigentümer zugeordnet werden. Die vor Ort eingetroffenen Beamten der Polizei konnten nach eigenen Recherchen die Schlange als ungiftige Königsnatter einstufen. Die Schlange wurde eingefangen und zum Zoo Neuwied gebracht. Sie kann durch den rechtmäßigen Besitzer dort abgeholt werden.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!