Obs, Polizei

Schlafendem LKW-Fahrer Bargeld geraubt - Polizei bittet um Hinweise

08.09.2017 - 12:02:00

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Schlafendem LKW-Fahrer ...

Siegen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde an der Tank- und Rastanlage Siegerland-West an der A 45 ein in seinem Führerhaus schlafender 49-jähriger Lkw-Fahrer durch Unbekannte seines Bargeldes beraubt. Auf noch nicht ganz geklärte Art und Weise war des dem / den Unbekannten gelungen, unbemerkt die verriegelte Beifahrertür der blauen Scania-Sattelzugmaschine mit schwedischer Zulassung zu öffnen, die auf der Rastanlage in Höhe der dortigen Gaststätte geparkt stand. Das in dieser Sache nun ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 5 bittet mögliche Zeugen, denen in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des besagten Sattelzugs aufgefallen sind, sich telefonisch unter 0271-7099-0 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!