Polizei, Kriminalität

Schenefeld (bei Hamburg) - Autos aufgebrochen

25.09.2017 - 14:36:43

Polizeidirektion Bad Segeberg / Schenefeld - Autos ...

Bad Segeberg - Von Mittwoch bis Freitag ist es in Schenefeld zu insgesamt drei Einbrüchen in Fahrzeuge gekommen.

Von Donnerstag auf Freitag drangen Unbekannte im Sülldorfer Weg in einen Renault-Transporter ein und entwendeten Elektrowerkzeug.

Werkzeug war auch im Krummstücken das Ziel der Täter - hier stahlen sie eine Heckenschere aus einem Land Rover.

Im Heisterweg nahmen die Diebe am Freitag zwischen 23:20 und 23:30 Uhr Bargeld an sich, nachdem sie sich gewaltsam Zugang zu dem betroffenen Peugeot-Transporter verschafft hatten.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 04101 2020 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!