Polizei, Kriminalität

Scheiben an PKW eingeschlagen

04.04.2017 - 13:36:49

Polizeipräsidium Mainz / Scheiben an PKW eingeschlagen

Mainz - Montag, 03.04.2017, 20:20 Uhr Ein Taxifahrer stellte sein Taxi im Czernyweg auf dem Gelände der Universität Mainz ab. Als er nach wenigen Minuten zurückkehrt ist eine Seitenscheibe eingeschlagen und eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendet. Von den Tätern fehlt jede Spur. In der Nacht auf Dienstag wurde an einem BMW die rechte vordere Seitenscheibe eingeschlagen. Ein Zeuge meldete dies der Polizei. Der Fahrzeughalter des in der Kaiserstraße geparkten PKW, konnte leider nicht erreicht werden. Die Polizei entnahm daraufhin alle Wertgegenstände aus dem PKW und hinterließ eine Benachrichtigung für den Fahrer. Aufgrund der trockenen Witterung konnte auf ein Abschleppen, zu Lasten des Halters verzichtet werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!