Polizei, Kriminalität

Schaukasten angefahren - Unfallflucht geklärt!

27.06.2017 - 11:51:30

Polizei Gütersloh / Schaukasten angefahren - Unfallflucht geklärt!

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Zeugen wurden am Montagabend (26.06., 21.30 Uhr bis 22.00 Uhr) auf einen angefahrenen Schaukasten An der Schwedenschanze aufmerksam. Die hinzugerufene Polizei konnte an einem in der Nähe geparkten Lkw korrespondierende Schäden feststellen. Der Fahrer hatte sich nicht eigenständig als Verursacher zu erkennen gegeben. Gegen den polnischen Lkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!