Obs, Polizei

Sattelanhänger fast abgebrannt

30.04.2017 - 12:51:28

Polizeidirektion Kaiserslautern / Sattelanhänger fast abgebrannt

Offenbach-Hundheim - Durch einen couragierten Verkehrsteilnehmer konnte ein Vollbrand verhindert werden. Um die Mittagszeit am Samstag wurde durch einen Autofahrer der Brand an dem Sattelanhänger gemeldet, welcher neben der B 420 zwischen Offenbach-Hundheim und Wiesweiler abgestellt war. Ein weiterer Autofahrer kam hinzu, hielt an und löschte die brennende Plane mit einer im Fahrzeug befindlichen Decke. Die ebenfalls verständigte Feuerwehr, welche mit 25 Kräften im Einsatz war, kühlte mit Wasser noch die letzten Glutnester, damit kein weiterer Brand entsteht. Die Schadenshöhe an dem Hänger kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei Lauterecken geht bislang von einem vorsätzlichen in Brand setzen aus. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Lauterecken unter 06382-9110 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!