Polizei, Kriminalität

Sägewerk in Hustedt durch Feuer zerstört

13.11.2017 - 12:46:35

Polizeiinspektion Celle / Sägewerk in Hustedt durch Feuer zerstört

Hustedt - In der Nacht zu Montag kam es zu einem Großbrand auf dem Gelände des Sägewerkes, zu dem die Feuerwehren aus Hustedt, Scheuen, Groß Hehlen und er Hauptwache Celle alarmiert wurden. Ein etwa 500 qm großes Gebäude, welches als Lager- und Arbeitsstätte diente, brannte dabei vollständig nieder. Der Sachschaden wurde auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Der Alarm ging gegen 0:30 Uhr ein. Als die ersten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, brannte die Lagerhalle bereits lichterloh. 75 Feuerwehrleute und 18 Fahrzeuge kamen zum Einsatz. Während ein Großteil der Einsatzkräfte die Brandstelle gegen 03:30 Uhr wieder verlassen konnten, dauerten die Nachlöscharbeiten bis in die frühen Morgenstunden an.

Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar. Brandermittler der Polizei Celle haben die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!