Obs, Polizei

Sachbeschädigungen im Koblenzer Stadtgebiet

17.07.2017 - 13:26:59

Polizeipräsidium Koblenz / Sachbeschädigungen im Koblenzer ...

Koblenz - In der Nacht zum Sonntag, 16.07.2017, wurden im Koblenzer Stadtgebiet mehrere Sachbeschädigungen durch bislang unbekannte Täter begangen. Wie bereits berichtet, wurden an mindestens sieben Pkw die Außenspiegel in der Hohenzollernstraße abgerissen. Doch damit nicht genug. An zwei Pkw, einem Peugeot und einem Opel wurden "Am alten Hospital" die Heckscheiben eingeschlagen. Gegen 03.30 Uhr beobachtete ein Zeuge fünf männliche Jugendliche, die in der Kaiserin Augusta Anlage, Ecke Moltkestraße, ein Hinweisschild (Wegweiser) der Stadtverwaltung umknickten. Auch an der Diesterwegschule in der Nagelsgasse trieben Unbekannte ihr Unwesen. Diese haben dort offensichtlich "gefeiert" und dabei Glasflaschen gegen die Eingangstür geworfen, die hierbei erheblich beschädigt wurde. In der Zeit zwischen 22:00 Uhr und 02.00 Uhr wurde ein Pkw zerkratzt, der in der Zufahrt des Schängel-Centers in der Clemensstraße abgestellt war. Am Sonntag wurde dann zwischen 11.20 Uhr und 20.00 Uhr ein Toyota auf einem Parkplatz in der Ferdinand-Sauerbruch-Straße 12 zerkratzt. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1031.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de