Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

30.04.2017 - 00:56:30

Polizeipräsidium Hamm / Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

Hamm-Heessen - Unbekannte begingen in der Nacht von Freitag, 28. April, auf Samstag, 29. April, mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmiererei in der Sensburger Straße, Am Wevelshof und Op der Heyde. Die Täter besprühten einen Mercedes Benz, einen Peugeot, einen Suzuki, einen Zaun, einen Absperrpfosten und die Tischtennisplatte eines Spielplatzes mit schwarzem Lack. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 900 Euro beziffert. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen. (ag)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!