Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung - Diebe - Schläger

24.04.2017 - 12:36:48

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / ...

Fulda - Auto beschädigt

Hünfeld - Ein im Tiergartenweg geparktes Auto wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag (23./24.4.) beschädigt. Unbekannte traten oder schlugen den rechten Außenspiegel des Opel Astra ab und rissen ihn komplett aus der Halterung. Außerdem wurde der Spiegelglaseinsatz beschädigt. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Roller gestohlen

Fulda - In der Florenberger Straße in Edelzell stahlen Diebe in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23.4.) einen schwarzen Motorroller, ADLY MOTO TB 50, mit dem Versicherungskennzeichen 852 KSC. Das Zweirad war im Hof eines Mehrfamilienhauses abgestellt und hat einen Wert von etwa 150 Euro.

Von Unbekanntem geschlagen

Hünfeld - Ein 25-jähriger Mann aus Hünfeld hat angezeigt, dass er am Sonntag (23.4.), gegen 01.55 Uhr, vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße geschlagen wurde. Nach seinen Angaben habe ihn der Unbekannte zunächst an der Schulter berührt. Als er ihn mit der Hand zur Seite schieben wollte, erhielt er einen gezielten Faustschlag ins Gesicht. Er erlitt Verletzungen im Gesicht und an seinen Zähnen. Der Schläger ging anschließend davon. Er war etwa 20-25 Jahre alt, 180 Zentimeter groß, schlank und hatte mittellange schwarze Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen Oberteil.

Diebe in Gartenhütte

Fulda - Eine Gartenhütte in der Olympiastraße war das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (20./21.4.). Die Diebe hebelten ein Fenster auf und kletterten in den Innenraum. Auf ihrer Suche nach Beute fanden sie eine Packung Grillwürstchen, Kartoffelsalat und Weißwürste. Sie verschwanden unbemerkt mit ihrer Beute.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!