Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung an zwei Fahrgastschiffen in 17207 Röbel

12.04.2017 - 12:01:14

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Sachbeschädigung an zwei ...

Röbel - In der Zeit vom 11.04.2017 16:00 Uhr bis zum 12.04.2017 07:40 Uhr verschafften sich unbekannte Täter widerrechtlich Zutritt auf zwei Fahrgastschiffe Am Hafen 1 in 17207 Röbel. Die unbekannten Täter warfen von den Fahrgastschiffen "Sonnenschein" und "Weißenfels" mehrere frisch gestrichene Holzstühle und Holzbänke sowie eine Gangway in die Müritz. Die Gegenstände konnten zwischenzeitig aus dem Wasser geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 200,-EUR. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Röbel zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!